Learning from nature: Transformable constructions

  Wandelbare Konstruktion Urheberrecht: © Chuck Hoberman  

Masterstudiengang Architektur Forschungsfeld

Wandelbare Konstruktionen können sich im Laufe der Zeit an verschiedene Szenarien anpassen, auf klimatische Einflüsse reagieren oder die Umwelt schützen. Viele Beispiele finden sich in der Natur, etwa bei Pflanzen oder Insekten, und in technischen Anwendungen, die vorprogrammierte mobile Lösungen bieten.

Im Rahmen des Kurses Transformable Constructions werden sich die Studierenden in einem Intensivkurs mit der Identifizierung, dem Verständnis und der Entwicklung mobiler Strukturen in den Bereichen Architektur und Ingenieurwesen befassen. Die Studenten werden ein mobiles, leichtes und robustes Gehäuseprodukt entwickeln, das mobilen Mechanismen wie Falt- und Scherensystemen folgt. Diese Überdachung soll zum Schutz der Umwelt oder eines industriellen Arbeitsbereichs eingesetzt werden.

Die Entwicklung des Kurses wird eine theoretische Einführung, die Analyse von Beispielen und Fertigungsmethoden beinhalten. Der Schwerpunkt liegt auf "Learning by Doing", wobei der Schwerpunkt auf dem Prototyping liegt. Am Ende des Semesters müssen die Studierenden ihr Endprodukt in einer 1:1-Präsentation vorstellen.

Der Kurs wird durch praktische Workshops in Zusammenarbeit mit ManuLab und durch theoretische/digitale Workshops bei Trako unterstützt.

 

Mehr Informationen:

Stegreif 2020
Rocking Origami
Research
ManuLab

Ziele:

  • Verstehen von Konstruktionen und beweglichen Teilen
  • Verstehen von Fertigungsprozessen und digitalen Werkzeugen
  • Entwurf eines mobilen Artefakts/Produkts in CAD (Rhino) und parametrisch mit Grasshopper
  • Prototyping-Techniken, z.B. im 3D-Druck
  • Zusammenbau des Endprodukts
  • Teamarbeit
  • Projektmanagement
  • Kommunikationsmanagement
  • Technische Problemlösung

Sprache: Englisch/German

Lehrmethodik: Forschendes Lernen

Teilnahmekriterien: Grasshopper & Rhino Grundkenntnisse

Number of participants: 15 Architekturstudenten + 5 Construction robotics Studenten

Termine: Donnerstags, 15:00-16:30

Ort: Lehrstuhl für Tragkontruktionen

Start: 21.10.2021

Abgabe: 10.03.2022 um 14:00 Uhr

Tutoren: Kevin Moreno Gata M.Sc., Dr. Omar Fabrisio Avellaneda Lopez Assoc. Prof UPC

Creditpoints: NPO 6CP; APO 3CP

 
 
Wandelbare-Konstruktionen-Video