Statische Beratung

 

Sprechstunde für Bachelor- und Masterstudenten

Die Statische Beratung ist als eine fachspezifische, zusätzliche Betreung Ihrer Entwurfsarbeit an einem anderen Lehrstuhl gedacht. Sie können Sich über myReiff für einen Sprechstundentermin anmelden. Die Termine werden von Juan Musto, Andrija Pranjic, Denis Grizman angeboten, Alex Seiter angeboten.

 

Spielregeln

  1. Es ist besser, sich am Anfang eines Projektes zu melden.​ Im Rahmen des Entwurfsablaufs ist es ratsam, frühzeitig tragkonstruktive Lösungen abzuwägen, damit die architektonischen Entscheidungen, die darauf aufbauen, einfacher getroffen werden können.
  2. Kein Freifahrtschein. Die Diskussion, die in der Beratung stattfindet, ersetzt nicht die persönliche Auseinandersetzung der Studierenden mit tragkonstruktiven Themen und mit den tragkonstruktiven Problemstellungen des eigenen Entwurfes.
  3. Grundlagen. Wir setzen die Kenntnisse aus Grundlagen der Tragwerklehre und Tragwerklehre voraus.
  4. Nicht für unsere Veranstaltungen. Die statische Beratung ist ein zusätzliches Betreuungsangebot für die Entwurfsarbeiten an der Fakultät und nicht für unsere eigenen Lehrveranstaltungen vorgesehen.
  5. Kein B2. Siehe oben.
  6. Bleiben Sie Ihrem Betreuer treu. Wenn Sie wiederholt unsere Beratung in Anspruch nehmen, bleiben Sie ihrem Betreuer treu.
  7. Seien Sie fair! Falls Sie nicht erscheinen können, bitten wir Sie, sich rechtzeitig aus der Liste auszutragen und das Zeitfenster für andere Studierende frei zu machen.
  8. Gruppenarbeiten. Erscheinen Sie gemeinsam mit Ihrem Gruppenpartner zur Betreuung. Bitte buchen Sie nur einen Termin!
  9. Bereiten Sie sich vor. Es ist absolut notwendig, dass das mitgebrachte Material in Form von Zeichnungen, Skizzen und Modellen klar lesbar, aktuell, vollständig und nicht widersprüchlich ist. Nur so können wir Sie umfassend beraten.
  10. Maßstab. Zeichnungen sollen klare Angaben zur Orientierung, Maßstab, Vermaßung aufweisen.
  11. Modelle. Modelle sind immer von größerer Hilfe als Zeichnungen.