Grundlagen der Tragwerklehre

  Versuche am Modell zur Verdeutlichung der Tragwerklehre Tragkonstruktionen  

Bachelorstudiengang Architektur Vorlesungsreihe

Im ersten Semester werden Kenntnisse über die Einwirkungen auf Bauten, Lasten, Lastaufstellung, Bemessung einfacher, statisch bestimmter Systeme (Biegeträger, Stützen) in Stahl und Holz und Graphische Statik diskutiert.

Im zweiten Semester werden graphostatische Verfahren, Konstruktion und Bemessung von Fachwerken in Holz und Stahl, statisch unbestimmte Durchlaufsysteme und Stahlbetonkonstruktionen (Balken, Platten, Scheiben, Stützen) behandelt

Grundlagen der Tragwerklehre I: Grundlagenvermittlung

  • Lastaufstellung
  • Bemessung statisch bestimmter Systeme, Träger, Stützen

Grundlagen der Tragwerklehre II: Grundlagenvermittlung und Tragkonstruktionen

  • Graphische Statik
  • Fachwerkträger in Holz und Stahl
  • Statisch unbestimmte Systeme
  • Stahlbeton- und Mauerwerkkonstruktionen

Vorlesungen

Rolf Gerhardt

Martin Trautz

Übungsleitung

Hans-Willi Heyden

Übungsbetreuung

Rolf Gerhardt

Hans-Willi Heyden

Juan Musto

Thorsten Pofahl

Andrija Pranjic

Giovanni Della Puppa

und Tutoren