Dissertations in process

 

Admitted to a doctorate :

  • William N'mle Appleton: "Raumordnung und Raumplanung als neue Agenda zur nachhaltigen Territorialentwicklung Afrikas am Beispiel der Republik Liberia (Spatial Planning 'A new Agenda' for Sustainable Territorial Development of Africa - Highlighting the Republic of Liberia as the Object of the Case-Study)"
  • Ralf Werner: "Realraum - Bildraum Mediale Transformationen des architektonischen Raumes in der zeitgenössischen bildenden Kunst"
  • Tobias Becker: "Intermediäre Transformationen – Methoden der Raumbestimmung zwischen physischer Erfahrung, Bild, Modell und virtueller Realität"
  • Hye-Sug Park: "Ceramic Cladding: Potenziale und anwendungsbezogene Entwicklung des Materials Schaumkeramik"
  • Guido Zens: "Der Kölner Architekt Theodor Kremer (1846-1927)"
  • Jan Richarz: "Aachen-Wiederaufbau: Rekonstruktion durch Translozierung"
  • Johannes Rolfes: "Entwickeln mit Freiraum"
  • Jasmin Matros: "Freiraumspezifische Wohlfühlfaktoren – Zur Wahrnehmung, Nutzung und Aneignung städtischer Freiräume"
  • Stanimina Stoyanova Markova: "A BIM based concept for improved material resource efficiency in the built environment
  • Susanne Hoffmann: "Folding and Origami - Based Structures - using origami principles for engineering applications
  • Anyca Sancar: "Die Bühne des Staates: Oper, Architektur und Politik in der Türkei 1928-1969"
  • Katarzyna Osiecka: "Die blinden Flecke im Hauskatalog: Massenkonsum von Architektur in Warschau nach 1989."
  • Sandra Sieber: "Auswirkungen neuer Wahrnehmungsmuster im Bereich der regenerativen Energiesysteme im Orts- und Landschaftsbld und ihre Bedeutung für die räumliche Planung."
  • Kevin Pidun: "Ansatz zur Formgebung von Textilbeton im frischen Zustand"
  • Mehmet Bayrak: "Diasporamoscheen. Städtebauliche Entwicklung von anpassungsarchitektonischen Kultstätten im Großraum Köln."
  • Giovanni Della Puppa: "Spatial folded plate structures: Geometry, Mechanics, Design"

Zugelassen, bisher ohne Thema:

  • Christiane Feger (2010)
  • Sarah Margareta Strauch (2010)
  • Anna Olejnik (2011)
  • Joost Sunke Meyer (2011)
  • Karan Djalali (2012)
  • Guido Klüttgen (2012)
  • Ivan Golod (2013)
  • Fulvio Alejandro Fernández Muñoz (2013)
  • Anne Marijke Weber (2013)
  • Giovanni Della Puppa (2013)
  • Tarik Özel (2014)
  • Mehmet Bayrak (2014)
  • Adria Daraban (2014)
  • Kevin Schwenzer (2015)
  • Maximilian Ernst (2015)
  • Charlott Greub (2015)
 

PhD-degree regulations of 2.11.2015

  • Nadezda Krasilnikova (2015)
  • Nisrin Jaffar (2016): "Fuzzy Logic and its Application in Architecture-potential integration of ecological parameters in the architectural design process" (ARBEITSTITEL)
  • Georgios Toubekis (2016)
  • Andjelka Badnjar Gojnic (2016)
  • Theresa Kotulla (2016): “Soziale Wohnraumförderung - Gesamtwirtschaftlichkeit und Rahmenbedingungen in Deutschland" (ARBEITSTITEL)
  • Hootan Ahranjani (2016): "Architektur als Vehikel der Transformation" (ARBEITSTITEL)
  • Felix Martin (2016): “Das Casino at Marino in Dublin - Gestalt, Funktion und Bedeutung eines Schlüsselwerks des internationalen Klassizismus um 1750" (ARBEITSTITEL)
  • Gregor Schmitt (2016)
  • Fabio Bayro Kaiser (2016): "Speiseräume als Reallabor: Ess-Kulturlandschaften gestalten - Raumzeitliche Verknüpfungen zwischen Esskulturen und öffentlichem Raum und ihre Anwendungspotenziale am Beispiel Dortmund" (ARBEITSTITEL)
  • Julia von Mende (2016): “Essen außer Haus - Zur Wechselwirkung von Raum und sich wandelnder Essenspraxis." (ARBEITSTITEL)
  • Yichen Jiang (2016)
  • Hannah-Kathrin Viergutz (2016)
  • Franziska Moser (2017)
  • Rebecca Bach (2017): "PapKonSt - konstruktive Strategien für kreislaufgerechte Fassaden aus Papier" (ARBEITSTITEL)
  • Carsten Eiden (2017): "Quartiersbezogene Wohnformen für Menschen mit Pflegebedarf - Untersuchungen zur Wirksamkeit adaptiver Gebäudekonzepte" (ARBEITSTITEL)
  • Susanne Gugler (2017): "Das Renaissanceschloss in der Ebene zwischen Rhein und Maas - Herrliche, freiherrliche und gräfliche wasserumwehrte Adelssitze in den ehemaligen Herzogtümern Jülich und Limburg" (ARBEITSTITEL)
  • Ilaria Maria Zedda (2017): “IBA Internationale Bauausstellung Berlin. The Block. On the urban discourse between Germany and Italy" (ARBEITSTITEL)
  • Henri Cornelius Buffart (2017)
  • Philipp Hoppe (2017)
  • Stephanie Weis (2017): "Prozesse der energetischen Gebäude- und Stadtsanierung" (ARBEITSTITEL)
  • Adiwan Manguntirto Suwono (2018): "Reviving the Ethnomathematics of Borobudur: Talaman of the Temple and its Stone Pattern" (ARBEITSTITEL)
  • Katrin Rita Recker (2018): "Michel Roux-Spitz (1888-1957). Das Werk eines Architekten" (ARBEITSTITEL)
  • Magdalena Zabek (2018): "Vernetzungsbeitrag für den kreislaufgerechten Einsatz von mineralischen Bauprodukten im Planungsprozess von Wohngebäuden" (ARBEITSTITEL)
  • Negar Mohashami (2018)
  • Sven Stumm (2018): "Interconnecting Design Knowledge and Construction by Utilizing Adaptility and Configurability in Robotics" Untertitel: "Mediating digital information from architectural design to construction through parametric design intent based robot programming" (ARBEITSTITEL)
  • Denis Grizmann (2018)
  • Daniel Haarhoff (2018)
  • Sven Wallasch (2018): "Zur Restaurierungsgeschichte der mittelalterlichen keramischen Fassadendekore der Nekropole Schah-i-Sinda in Samarkand (Usbekistan)" (ARBEITSTITEL)
  • Andrija Panjic (2018)
  • Thomas Adams (2018)
  • Kirsten Vockel (2018)
  • Alessandro Tognon (2018)
  • Saeed Motamedzadeh (2018)
  • Hannah Groninger (2018)
  • Ersan Sevket (2018): "Historic Urban Landscape (HUL) approach for the conservation areas through a holistic and comparative evaluation focused on values and authenticity”(ARBEITSTITEL)
  • Madhumitha Senthilvel (2018): “Semantic Building Information Modeling (BIM) for Existing Buildings" (ARBEITSTITEL)
  • Alex Seiter (2018)
  • Peyman Amiriparyan (2018): “Emerging Public Spaces” (ARBEITSTITEL)
  • Luoman Zhao (2018): “Exploring the Influence of Urban Morphology on the Space of Vendors and Redevelopment of Urban Agriculture in Nanjing, China” (ARBEITSTITEL)
  • Canan Çelik (2018): "Methodik zur Flächeneffizienz durch morphologiebasierte Datenanalyse“ (ARBEITSTITEL)
  • Yashar Hosseinzadeh Naghadeh (2019)
  • Benedikt Surmann (2019)
  • Carsten Hensgens (2019)
  • Hilal Ersan (2019): "The Development of European Hospital Architecture in the 19th Century and its Reflection on the Architecture of Ottoman Hospitals" (ARBEITSTITEL)
  • Lucyna Joanna Zalas (2019): "Multilaterale Kommunikation in informellen integrierten Stadtentwicklungsprozessen und die Rollen der Verwaltung an Beispielen aus NRW" (ARBEITSTITEL)
  • Ian Whitehead (2019)
  • Zhen Zhang (2019): "Atmosphäre - als Begriff der ästhetischen Naturerfahrung" (ARBEITSTITEL)
  • Dana Laura Saez (2019)
  • Stefan Knecht (2019)
  • Pradeep Devadass (2019)
  • Antonia Stratmann (2019)
  • Thomas Lutgen (2019)
  • Carolin Möllers (2019)
  • Christian Colceriu (2019): "Konzipierung gebrauchstauglicher Benutzungsschnittstellen für die mobile Mensch-Roboter-Kooperation bei Montageanwendungen" (ARBEITSTITEL)
  • Barbara Beering (2019): "Die Methodik im Werk Rafael Moneos" (ARBEITSTITEL)
  • Anne Söfker-Rieniets (2019): "Urbane Risse. Der Randeffekt als Potenzial für die Stadtentwicklung" (ARBEITSTITEL)
  • Zohreh Kiani (2019): "Reconceptualization of the Segregrated Urban Areas (Case study: Kermanshah, Iran). (ARBEITSTITEL)
  • Mark Proosten (2019)
  • Frederic Schnee (2019)
  • Muhammad Al-Absi (2019)
  • Stefan Kostic (2019)